Bierprobe am 18.März 2016 in der Schlossbrauerei Hohenthann

 

 

Johannes Rauchenecker persönlich ließ es sich nicht nehmen, die TSV-Abordnung durch die Brauerei zu führen und über deren Geschichte zu erzählen. Viel Wissenswertes gab es obendrein über die Kunst des Bierbrauens und die vielen verschiedenen Biersorten zu erfahren. Regionale Rohstoffe und das handwerkliche Brauverfahren bieten solide Grundlagen für die gute Qualität der Biere.

Im Anschluss an die Brauereiführung fand dann im Bräustüberl die Bierprobe statt. TSV-Präsident Hans Englbrecht zapfte gekonnt das bereitgestellte Bierfass an.

Der im Anschluss ausgeschenkte Gerstensaft mundete allen vorzüglich. Einer mittlerweilen schönen Tradition folgend verbrachte die Abordnung bei gutem bayerischen Bier und einem zünftigen Schweinebratengemeinsam noch einen schönen Abend.

Autohaus Gruber